20. Triennale Grenchen 2015

20. internationale Triennale Grenchen 2015 vom 16.09.2015 - 20.09.2015


  • Hauptausstellung / Main Exhibiton

Seit 1958 findet die Triennale für Originaldruckgrafik in Grenchen statt und ist damit weltweit die älteste Ausstellung auf diesem Gebiet. Tradition als Basis und Innovation als Weg - für die 20-te Triennale stehen hier Druckwerkstätten mit traditionellen Handdrucktechniken im Zentrum. Rund 20 Werkstätten zeigen dabei eine Werkauswahl ihrer KünstlerInnen. So sind an der Triennale gegen 1000 topaktuelle Werke von mehr als 200 KünstlerInnen zu sehen.

Tauchen Sie ein in eine künstlerische Welt, die sich durch Präzision, Kontraste und Vielfältigkeit auszeichnet. Da wird es (nicht nur) für den Kunstliebhaber neben bekannten Namen auch neue Talente zu entdecken geben.

Faszination Grafik – druckstarke Kunst für Dich


  • Sonderausstellung Südafrika / Special Show South Africa

South African Art Prints mit 20 Künstler / whith 20 artists

Kuratorin: Mandy Conidaris (http://www.mandyconidaris.co.za/)

Sheila Flynn, Tsakane Hester Viles, Johannesburg

Kommentar der Kuratorin

Originaldruckgrafik hat in Südafrika eine grosse Bedeutung in der darstellenden Kunst. Viele Künstler bedienen sich gerne dieser Technik und verarbeiten ihre Herkunft und Lebenserfahrung. Vielmals werden sie unterstützt von lokalen, professionellen Druckateliers.

Diese Austellung zeigt einen Ausschnitt aus dem Schaffen seit 2013. Es wiederspiegelt das künstlerische Interesse aus der typischen südafrikanischen Themen und Identität.

Südafrika hat international bekannte Künstler. Jedoch hat die Kuratorin bewusst Künstler gewählt, welche ausserhalb Südafrika weniger bekannt sind, die punkto Qualität, und Frische hervorragende Werke hervorbringen.

Curator's comment

Printmaking has a long history in South African visual culture – a medium embraced by many artists despite their diverse backgrounds and life experiences. Often they are assisted by skilled local professional printmakers.

This exhibition features just a taste of the studio print work produced since 2013. The artists’ interests include significant South African creative themes such as the land and self-identity.

Although there are several internationally recognised South African printmaker-artists, the exhibition curator made the decision here to select work by those who are less known outside the country’s borders, but who make equally sophisticated prints showing fresh, exciting imagery.


  • Sonderausstellung 3D-Print / 3D-Print Art Competition

In Zusammenarbeit mit PrintaBit (www.printabit.com) wird an der 20. Triennale Grenchen 2015 ein 3D-Print Wettbewerb ausgeschrieben.

In collaboration with PrintaBit (www.printabit.com) the 20th Triennial Grenchen is organizing a competition for 3D-Print Multiples. Please use the following links for the regulation and application form.

Anmeldung / Teilnahmebedingung

Application / Regulations